Klangschalen - Massage

 

 

Klangschalen berühren

unser Innerstes

und bringen unsere

Seele

zum Schwingen

 

-Peter Hess-

         Lässt man einen Stein in stehendes Wasser fallen, bilden sich sofort kreisförmige Wellen, die sich fortlaufend über die gesamte Wasseroberfläche, aber auch bis in die Tiefe hinein, ausbreiten. Auf diese Weise wird jedes einzelne Wassermolekül in Bewegung versetzt. 

Unser Körper mit all seinen Zellen besteht zu 80% aus Wasser. Während einer Klangschalen-Massage, bei der spezielle, für den therapeutischen Gebrauch hergestellte Klangschalen (von Peter Hess), auf verschiedene Körperbereiche aufgelegt werden, geschieht Ähnliches:

Die wohltuenden Schwingungen der sanft angeschlagenen Klangschalen übertragen sich angenehm in den gesamten Körper hinein, wodurch jede Zelle, jedes unserer Wassermoleküle berührt wird.

Ursprünglich besitzen unsere Körperzellen eine Eigenschwingung, die durch die Ereignisse unseres Lebens, und hier ganz besonders durch Anspannung und Stress aus dieser Eigenschwingung herausgeraten. Die Folgen können gesundheitliche Instabilität, geistige, seelische und psychische Unausgeglichenheit mit all ihren Auswirkungen bis hin zur Krankheit sein.

Während einer Klangschalen-Massage können die Körperzellen nachhaltig wieder in ihre Eigenschwingung zurückfinden, sodass körperliche, geistige und seelische Anspannungen und Blockaden gelöst werden können und wieder innere Harmonie entsteht.

Die Selbstheilungskräfte werden angeregt und neue Lebensenergie mobilisiert.

Herz und Nervensystem können sich beruhigen und Blutdruck und Atmung harmonisieren sich. Verdauungsbeschwerden, Schmerzzustände, nervöse Unruhe und Schlafprobleme können sich von Anwendung zu Anwendung verbessern.

An schmerzenden Gelenken, wo eine lokal zentrierte, in besondere Tiefe reichende Wirkung wichtig ist, kommt die spezielle Peter Hess Bolo-Klangschale zum Einsatz, deren offener Boden das Gelenk gezielt erfasst und besonders tief in die Knochen-und Knorpelstruktur schwingen kann.

Klangschalen-Massagen werden heute zunehmend in einem breiten Anwendungsspektrum in Rehazentren und ambulanten Therapien eingesetzt, da man deren ganzheitlich entspannenden Genesungseffekt immer häufiger erleben und nachweisen kann: Die Genesung kann schneller, ganzheitlicher und nachhaltiger voranschreiten, da alle Bereiche unseres Mensch-Seins angesprochen und in der Tiefe heilsam berührt werden.

Somit bilden Klangschalen-Massagen einen wertvollen Beitrag zu Gesundheit, Wohlbefinden und Genesung und sind nicht mehr lediglich im Wellness-Bereich anzusiedeln.

Da Klangschalen auf die Individualität eines jeden Menschen reagieren (ihr Klang-und Schwingungsbild resoniert mit der Befindlichkeit des Menschen), ist die Anwendung durch einen erfahrenen und empathischen Anwender, der die "Sprache der Schalen versteht" und entsprechend individuell handelt, von ausgesprochenem Vorteil, um einen entspannenden und heilsamen Effekt erzielen zu können.

Wahlweise in Verbindung mit Ansätzen aus der PMR können Sie bei mir eine entspannende und wohltuend regenerierende Stunde erleben, die auch einen nachhaltigen Einfluss auf Ihren individuellen Genesungsprozess haben kann.

Im Falle einer Pflegebedürftigkeit besuche ich Sie mit meinen Klangschalen auch zu Hause.

 

Ergänzende Klangschalenmassage - während und nach einer Handtherapie oder präventiv für die stark beanspruchte Hand

Fühlen, tasten, greifen, schreiben, streicheln - unsere Hände erfüllen unzählige Funktionen – täglich und bei fast jeder Tätigkeit.

In der Handtherapie durch Ihren Therapeuten soll die funktionsgestörte Hand zum zielgerichteten, automatisierten und koordinierten Gebrauch, also zur möglichst ursprünglichen Funktion zurückgeführt werden. Ziel ist, Ihnen Ihre frühere Beschäftigungen und Tätigkeiten weitestgehend wieder zu ermöglichen, damit Sie Ihre sozialen, häuslichen und beruflichen Anforderungen wieder erfüllen können.

Eine ganzheitliche Ergänzung zur erfolgten Therapie bietet eine Klangschalen-Massage. Hier wird eine spezielle „Original Therapieklangschale von Peter Hess“ auf  Hand und Arm gestellt und mit einem Filzschlegel sanft angeschlagen. Die so erzeugten Schwingungen werden auf Hand und Arm übertragen. Da unser Körper zu 80 % aus Flüssigkeiten besteht, können sich die Schwingungen wie Wellen ausbreiten, ähnlich wie wenn man einen Stein ins Wasser wirft und die erzeugten Wellen sich ausbreiten. So entsteht eine wohltuende, tiefgehende Entspannung in der gesamten Muskulatur. Die Körperflüssigkeiten kommen wieder in Gleichklang, Schlacken und Ablagerungen können abtransportiert werden, Blockaden und Verspannungen eventuell aufgelöst und die Durchblutung von Gewebe, Muskeln angeregt werden.

Diese tief ins Körperinnere reichende, zarte Massage wirkt auf molekularer Ebene wohltuend energetisierend und aktivierend auf Ihre Hand und Ihren Arm.

Als „Klangmassage-Praktikerin nach Peter Hess“ lade ich Sie ein, die wohltuende Wirkung einer Klangschalen-Massage auf Ihre Hand kennenzulernen und damit eine, Ihre Therapie ergänzende Methode zu nutzen.

Ihren stark beanspruchten Händen können Sie präventiv immer wieder einmal eine Wohltat gönnen. Durch die Klangschalen-Massage wird die Muskulatur Ihrer Hand wunderbar gelockert. Ihre Hand dankt es Ihnen durch ein Mehr an Beweglichkeit und Geschmeidigkeit und ist wieder belastbarer im Alltag.

 

Klangschalen berühren unser Innerstes und bringen

unsere Seele zum Schwingen.

- Peter Hess -